• Play
  • About
  • News
  • Forums
  • Yppedia
  • Help
Welcome Guest   | Login
  Index  | Recent Threads  | Register  | Search  | Help  | RSS feeds  | View Unanswered Threads  
  Search  


Quick Go »
Thread Status: Normal
Total posts in this thread: 10
[Add To My Favorites] [Watch this Thread] [Post new Thread]
Author
Previous Thread This topic has been viewed 1809 times and has 9 replies Next Thread
Majajaja



Joined: May 8, 2009
Posts: 6
Status: Offline

[RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Das Schiff war voller Wasser,
wenn man das Schiff noch Schiff nennen konnte.
"Nußschale", fluchte er leise vor sich hin.

Langsam, aber sicher näherte er sich dem Ozean, der Opal gennant wird.
Ein leise Raunen, war an seine Ohren gedrungen und nun versuchte er diese aufsteigende Gewissen, diese Versuchung des Ungewissen aufzuklären.

"Nein, mein Kommen soll nicht überraschend sein,
wie ein Wirbelwind werde ich dort erscheinen und meine zwei Mitbrüder sollen Bescheid wissen.", murmelte er vor sich hin.

Er holte seinen Käfig mit Brieftauben hervor, die Tauben tropften noch vom unter Wasser stehenden Laderaum und so hing er sie an den Mast zum trocknen.
Währenddessen setzte er einen Brief auf.

" Die alten Zeiten sollen wiederkehren,
bereite meine Ankunft vor, ihr wisst was mein Kommen bedeutet.

B."

Diesen Brief schrieb er noch einmal, dann setzte er unter beide sein Siegel.

Ein Totenkopf im Sonnenuntergang erschien auf dem zusammengefalteten Pergament.

"Die Bruderschaft würde wieder zusammenkommen..."
Mit dieser Gewissheit ließ er zwei seiner Tauben, dennen er das Pergament angebunden hatte, fliegen.
----------------------------------------
Bruderschaft 4 ever
Komik darf sein, muss aber nicht !
Top Noob 2005
[May 9, 2009 4:15:52 PM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
paaddy

Member's Avatar


Joined: Dec 19, 2006
Posts: 2839
Status: Offline
Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Mit leerem Blick schaute Paddy auf das Pergament, dass er soeben erhalten hatte.

Am meisten Kopfzerbrechen machte ihm das Siegel, es existierten nur 3 Stück davon und eines besaß er.

"Erster Maat!", schrie er.
"Aye, Aye Kapitän!?", erquoll es verschlafen aus der Nebenkajüte.

Ein Grinsen huschte über Paddy´s Gesicht und schon stampfte ein sichtlich zermürbter Erster Maat herbei, dem man den Ausflug auf den Boden des Rumkruges nur zu deutlich ansah.

"Was hältst du davon ?", fragte ich und hielt im ein Pergament mit einem Totenkopfzeichen im Sonnenuntergang unter die Nase.

Sofort wurde er blass.
"Eine Fälschung ?"
"Nein, es ist zweifelsohne echt und lebend hat es sich sicher keiner abnehmen lassen."

Mit dem Totenkopfdolch brach er vorsichtig das Siegel und las die Inschrift:
" Die alten Zeiten sollen wiederkehren,
bereite meine Ankunft vor, ihr wisst was mein Kommen bedeutet.

B."

Er erblasste, brachte sich aber sofort wieder unter Kontrolle und schickte den Maat mit einem unfreundlichen "Du kannst gehen!" aus der Kajüte.

"Ich muss Vorsichtig sein. Wenn der Absender derjenige ist, dem ich das Siegel geschenkt habe, dann muss mein bester Rum dran glauben", dachte er sich.
"Ist der Inhaber aber ein Neuer und ist der Alte tot, so wird dem Ünglücksraben ein grausames Schicksal drohen!!!", schloss er halblaut murmelnd.

Trotz allem machte er sich, obwohl Mitternacht vorbei war, auf dem Weg zu einem alten Freund. Er war neugierig, ob er denselben Brief erhalten hatte oder ob es ihn überhaupt noch gab, er musste Gewissenheit haben.
----------------------------------------
Paddy @ Opal
Spoongi @ Emerald
[May 9, 2009 5:00:36 PM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
Malcolm5



Joined: Jun 13, 2008
Posts: 21
Status: Offline

Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Nachtfalke schlenderte am Strand von Quetzel rum.

Er dachte gerade darüber nach was er heute machen sollte.

Grübelnd ging Nachtfalke den Strand entlang
er achtete auf nichts
aber dieser dunkle Punkt in 10 Meter entfernung sprang in sofort ins Auge

Mit leichtem Fuß rannte er nun zu diesem dunklem Punkt

Es war eine tote Taube
"VOGELGRIPPE!!!" schrie Nachtfalke auf

Aber nein es war nur eine Taube die gestorben ist an Überanstrengung....an Herzversagen

Nachfalke betrachtete die Taube noch etwas und murmelte
"trauriges Ende für ein Tier der Lüfte"

Aufeinmal sah Er einen Brief
"Was ist das denn?"
" Ach ich muss endtlich versuchen aufzuhören mit mir immer selber zu reden"

Sofort wurde der Brief aufgerissen....


" Die alten Zeiten sollen wiederkehren,
bereite meine Ankunft vor, ihr wisst was mein Kommen bedeutet.

B."

Nachtfalkes Augen weiteten sich....
"was soll das denn bedeuten....Naja"

Der Brief wurde zerknüllt und am Strand liegen gelassen
"Das soll nicht mein Problem sein"

Nachtfalke kickte die Taube noch ins Wasser zurück
"Seebestattung vom Feinsten"
Und grinbsend ging er weiter...
[May 10, 2009 2:08:24 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
paaddy

Member's Avatar


Joined: Dec 19, 2006
Posts: 2839
Status: Offline
Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

"Verflucht!", dachte ich.
Ein Gefühl des Unbehagens wurde in mir breit.
Alle Insel des Opal hatte ich nach dem alten dritten Mitglied der Bruderschaft abgesucht, sowohl die unbewohnten und bewohnten, nichts.
Nur auf Aimurari fand ich eine tote angespülte Taube und auf Quetzal die dazugehörige Nachricht.

Die Bruderschaft würde in ihrer alten Stärke nie wieder zusammenkommen.

So machte ich mich auf die Suche nach dem Absender des Pergaments.
----------------------------------------
Paddy @ Opal
Spoongi @ Emerald
[May 10, 2009 2:52:48 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
Majajaja



Joined: May 8, 2009
Posts: 6
Status: Offline

Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

"Land, endlich gottverdammtes Land.", dachte er als er vor sich eine große Insel aufragen sah.
"Dies muss Edgars Wahl sein regiert vom Feuervogel, wie ich gehört habe."

Seine Schaluppe schrammte den Sand und er sprang vom Boot.

Die Sonne stand hell und von weitem sah er eine Gestalt mit feuerroten Haaren, die ihm entgegeneilte.


"Paddy ,gut dich zu sehen", begrüßte ich ihn.
"Baldrian, du Halunke,", bekam ich nur zurück,"welcher gute Wind hat dich den hergeweht ? Oder war es ein Sturm, so schnell wie du da warst."

"Die Idee einer neuen Bruderschaft..."
"Lass es sein. Das bringt auf diesem Ozean nichts, aber komm doch mit zu mir und wir unterhalten uns bei ner Runde Rum über die alten Zeiten."

"Gute Idee", wandte ich nur ein und tat so als ob ich sein Glitzern in den Augen nicht gesehen hätte.
----------------------------------------
Bruderschaft 4 ever
Komik darf sein, muss aber nicht !
Top Noob 2005
[May 11, 2009 5:03:06 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
paaddy

Member's Avatar


Joined: Dec 19, 2006
Posts: 2839
Status: Offline
Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Paddy musste lächeln.
Balrian war entgangen, ungläubig über die Geschichten, die er ihm aufgetischt hatte.
"Nur die Wahrheit," dachte er sich.

Dennoch hatte er Paddy ein altes vergilbtes, mit dem Siegel der Bruderschaft versehenes Siegel, Pergament überreicht.

Neugierig brach Paddy das Siegel und seine Miene hellte sich auf.
Dort stand in großen geschwungenen Lettern:
"Der Kodex der Bruderschaft

1. Folgende neun Regeln haben Gültigkeit innerhalb der Bruderschaft, auf Bruch der Regeln steht Ächtung und Ausstoß aus der Bruderschaft

2. Die Schiffe der Bruderschaft sind heilig, Diebstahl und unerlaubtes Benutzen sind verboten.

3. Bevor man ein Boot der Bruderschaft betritt, hat man um Erlaubnis zu fragen, sei es, ob man der Bruderschaft angehöre oder nicht.

4. Seine Brüder in der Not in Stich zu lassen, beziehungsweise nicht zu helfen, wenn Not am Mann ist, ist schändlich und wird in der Bruderschaft nicht gerne gesehen.

5. Das Verlassen der Bruderschaft, ist zu jedem Zeitpunkt gestattet. Allerdings wird von allen ehemaligen und derzeitigen Mitgliedern verlangt, stillschweigen über die Angelegenheiten der Bruderschaft zu wahren.

6. Kriegserklärungen und Bündnisse werden nur unter Abstimmung bei sogennanten "Zusammenkünften" beschlossen, bei der jedes Mitglied der Bruderschaft, das gleiche Stimmrecht hat.

7. Das Oberhaupt der Bruderschaft ist jeweils für ein Jahr im Amt, dannach kommt es zur Abstimmung ob ein neues Oberhaupt gewählt werden soll oder nicht.

8. Aufgrund möglicher Verluste bei Kriegen, wird eine Gebühr von 100 Achterstücken pro Woche, pro Mitglied erhoben, um Schäden ersetzen zu können.

9. Selber Touren zu leiten und sonst nirgenwo mitzufahren, wird in der Bruderschaft nicht gerne gesehen und kann sogar zum Ausschluss führen.

10. Die Mitgliedschaft der Bruderschaft ist für jeden zu haben, der sich dem Kodex unterwirft.

Zusatz des Kodex:

1. Mit dem 2. ten Jahr der Bruderschaft und der deutlichen Mehrheit von weiblichen Piraten, zählt der Kodex auch für Frauen.

2. Hinterrücks zur Bruderschaft neutral stehenden Flaggen oder Mannschaften in den Rücken zu fallen wird mit Ausstoß aus der
Bruderschaft geahndet. Bei nicht angenommenen Kriegserklärungen ist das abfangen von Schiffen, der der Krieg erklärt wurde erlaubt.

"

Paddy träumte vor sich hin. Das waren noch Zeiten gewesen.
Und nun wollte Baldrian das selbe hier wagen ?
"Nein, unmöglich," dachte er sich und doch die Idee hatte was.
"
----------------------------------------
Paddy @ Opal
Spoongi @ Emerald
[May 11, 2009 10:10:02 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
Malcolm5



Joined: Jun 13, 2008
Posts: 21
Status: Offline

Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Im Suff,
Nachtfalke wusste nichtmal in welcher kneipe er war,
hörte an seinem nachtbartsich irgendetwas über einen kodex

dies interessierte ihn schon

er bestellte nich noch rum und versuchte aufmerksam den beiden zu lauschen,
er kannste sie ja nich ;-)
er is ja neu auf dem ozean,
und beschloss den beiden zu flogen wenn sie gehen würden und versuchen mehr über diesen Kodex herraus zufinden....
[May 11, 2009 10:44:50 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
Majajaja



Joined: May 8, 2009
Posts: 6
Status: Offline

Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Schnell bemerkte Baldrian, wie langweilig es auf dem Opal war.
Er selbst saß träge am Dock, angesteckt von der Faulheit des Ozeans, und warf Kannonenkugeln ins Wasser.
Fluchend schlenderte er in die Kneipe.
Doch was war das ? Die Piraten rauften weder, noch tranken sie,
alle waren an einen Tisch versunken und waren ruhig und sichtlich angeödet.
Interessiert schaute er über die Schultern der Piraten und sah eine Art Kartenspiel.
Verwundert sah er, dass einige wahllos Geld reinschmießen.
"Kein Wunder, dass hier keiner mehr auf See ist. Spielen um Geld sollte verboten werden."

Er ging wieder raus aus dem Drecksloch, dass sich Kneipe nannte und setzte sich wieder an den Dock. Nicht mal mehr Expeditionen nach Atlantis wollten die Leute mitmachen, bemerkte er, als ein Pirat immer noch Werbung machte, den er vor einer Stunde auch schon gesehen hatte.
----------------------------------------
Bruderschaft 4 ever
Komik darf sein, muss aber nicht !
Top Noob 2005
[Jun 15, 2009 10:25:06 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
paaddy

Member's Avatar


Joined: Dec 19, 2006
Posts: 2839
Status: Offline
Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

(|_|)
(o.O)
(>.<)

Die Hasenfahne wehte im Wind.
Klar die Bruderschaft brauchte eine neue Flagge und sie hatte sie bekommen.
Paddy stand am Bug seines Schiffes und genoß die Aussicht auf das Meer
----------------------------------------
Paddy @ Opal
Spoongi @ Emerald
----------------------------------------
[Edit 1 times, last edit by paaddy at Jun 17, 2009 6:42:03 AM]
[Jun 17, 2009 6:41:05 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
Majajaja



Joined: May 8, 2009
Posts: 6
Status: Offline

Re: [RPG] Die alten Zeiten Reply to this Post
Reply with Quote

Lächelnd saß er mit Paddy am Tisch und trank einen Krug Rum.
Neben ihnen saßen die Piraten am Pokertisch.
"Ab nun heißt es Abschied vom Poktertisch zu nehmen.", bemerkte Baldrian in die Stille der Kneipe zu ihm.
"Ja, ich hoffe die Langeweile wird mit dir wieder verschwinden. Die Idee ein Pokerverbot in der Bruderschaft zu verhängen und alle sonstigen Regeln aufzuheben und im Laufe der Zeit nach Gutdünken zu verhängen gefällt mir.", antwortete Paddy.
"Wer weiß vielleicht lassen sich ein paar Piraten anstecken und ziehen Touren dem Pokerspielen vor, wenn nicht wir werden es schon schaffen, dass Meer unsicher zu machen."

"Hoffentlich," seufzte Baldrian, " auf diesem Ozean könnten Skelette die Macht übernehmen und keiner würde vom Poktertisch aufstehen. Was wir ja bei Edgars Wahl zu sehen bekommen haben. Irgendwie war diese Blockade amüsant."

"Nun ja was erwartest du, es gibt dieses Spiel und man muss damit leben, die Sucht einiger Piraten versteh ich nun wirklich nicht."

"Nunja auf in den Kampf!!!"

Gemeinsam machten sie sich auf dem Weg zum Dock und gingen auf die Suche nach einer Taverne, wo es noch zünftige Schlägereien gab.
----------------------------------------
Bruderschaft 4 ever
Komik darf sein, muss aber nicht !
Top Noob 2005
[Jun 17, 2009 11:54:13 AM] Show Printable Version of Post        Send Private Message [Link]  Go to top 
[Show Printable Version of Thread] [Post new Thread]

Puzzle Pirates™ © 2001-2020 Grey Havens, LLC All Rights Reserved.   Terms · Privacy · Affiliates